Unsere Schule Schulprofil Schulleben Aktuelles TermineQualitätsentwicklung Elternseite Presse Fotogalerie Kontakt I-Serv Start

 

Umweltschule

Förderkonzept

Wettbewerbe

Forderkonzept

Medienkonzept

Sprachen

Chor - Singmäuse

Beratungslehrerin

Dialog

Schülerrat

Bildungsbegleitung

Datenschutz

 

 

 

 

Dialog

DIALOG  -   „kurze Wege - schnelle Hilfe“
Unter diesem Motto  arbeitet die Grundschule Buschhausen seit vielen Jahren mit außerschulischen Kooperationspartnern aus den Bereichen Logopädie, Ergotherapie und Erziehungsberatung hier vor Ort in der Schule zusammen.

Auf dem großen Bildungskongress des Archivs der Zukunft in Bregenz vom 31.10. - 2.11.14 haben Frau Falcke, Ergotherapeutin und Frau Hussak-Thomsen, DIALOG in einem Vortrag und Workshop vorgestellt.

Was ist DIALOG ?
• Im Rahmen von DIALOG  bieten spezialisierte Fachkräfte  Eltern und Erziehungsberechtigten ihre qualifizierte und • • • • • • • • • • • • • • • • professionelle•Unterstützung an. Dabei kann eine schnelle unbürokratische Zusammenarbeit dazu führen, dass Fachleute • • • • • • • • • • aus verschiedenen Bereichen ihr Wissen und ihre Erfahrungen einbringen, so dass Probleme eines Kindes umfassend wahrgenommen und Lösungen gemeinsam gesucht werden können.
• Die Fachkräfte  arbeiten für Eltern und Erziehungsberechtigte  kostenlos und vertraulich.
Wann kann DIALOG helfen ?
• DIALOG  bietet Unterstützung in den Bereichen: Ergotherapie, Logopädie, Erziehungsberatung und ist vorrangig als Präventivarbeit xxx xgedacht.
• Die Fachkräfte nehmen mit dem Einverständnis der Eltern am Unterricht teil. Anschließend werden gemeinsam Ideen zur bestmöglichen • Entwicklung des Kindes entwickelt und besprochen.
Wie erreichen Eltern DIALOG?
• Eltern können ohne vorherige Anmeldung in die Sprechstunde der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von DIALOG kommen.
• Termine unter Link: Aktuelles, dort Sprechstunden DIALOG
• Sie können aber auch einen Kontakt über die Klassenlehrerin oder die Beratungslehrerin, Frau Morisse, zu DIALOG aufnehmen.

Begleitet wird DIALOG durch das Inklusionsprojekt LINES, das richtungweisend  für die innovative und zukünftige pädagogische Arbeit ist.

Finanziell unterstützt wird DIALOG durch die Stadt OHZ, Spendengeldern vom Rotaryclub Osterholz, privaten Spendern und zuletzt durch die Einnahmen eines Benefizkonzertes (siehe unten)

Frau Falcke - Ergotherapeutin Frau Dreyer - Logopädin Herr Zöllner - Erziehungsberater