Unsere Schule Schulprofil Schulleben Aktuelles TermineQualitätsentwicklung Elternseite Presse Fotogalerie Kontakt I-Serv Start

 

Umweltschule

Förderkonzept

Wettbewerbe

Forderkonzept

Medienkonzept

Sprachen

Chor - Singmäuse

Beratunglehrerin

Dialog

Schülerrat

Bildungsbegleitung

Datenschutz

 

 

 

 

Förderung besonders begabter Kinder

Im Rahmen unseres Förder- und Forderkonzepts ist es unser Ziel, Kinder mit besonderen Begabungen und Talenten rechtzeitig zu erkennen und sie entsprechend zu fördern und zu fordern.

Dieses geschieht durch:
• vielfältige Differenzierungsangebote im Klassenunterricht  in allen Klassen in der Planarbeit, im Klassen-/Fach- und Projektunterricht.
• die Teilnahme am (Fach-)Unterricht der nächst höheren Jahrgangsstufe
• besondere Angebote für diese Kinder (ab dem 3. Jahrgang) durch unsere langjährige  Mitgliedschaft im Kooperationsverbund xxxxxxx x • Hochbegabtenförderung.
Entsprechend den Zielvorgaben des Verbundes liegen die Schwerpunkte der Begabtenförderung im sprachlichen und im naturwissenschaftlich/ mathematischen Bereich.

Konkret heißt das:

Wir bieten als Zusatzangebote:
• Französisch und Plattdeutsch
• Mathematik
• Schach in Kooperation mit dem Schachverein

Wir führen regelmäßig folgende Mathematikwettbewerbe durch:
• Wettbewerb Känguru der Mathematik
• Mathematik-Olympiade, hier wird im Verbund die sog.••„Landesrunde“ für alle Mitgliedsschulen in der Stadt gemeinsam
wechselnd an einer Schule durchgeführt

Darüber hinaus nehmen  Schülerinnen und Schüler an Angeboten des Gymnasiums (Mathematik ,und Forscherclub) teil.
Seit dem Schuljahr 2013/14 besteht eine Kooperation mit der IGS im Bereich Naturwissenschaften für Kinder des 4 JG.